Unser Team

Wir können auf ein motiviertes, kompetentes und eingespieltes Team zählen, um unsere ehrgeizigen Ziele umzusetzen.

Hinter einem erfolgreichen Unternehmen stehen qualifizierte und kompetente Mitarbeiter. Wir legen Wert auf ihre kontinuierliche Weiterbildung, um nicht nur für Alperia, sondern auch für unser Territorium einen Mehrwert zu schaffen.
So führen wir unsere Mitarbeiter in die neue Ära der Arbeitswelt, geprägt durch lebenslanges Lernen und Digitalisierung

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eine wesentliche Voraussetzung, deshalb entwickeln wir bewusst eine familienfreundliche Personalpolitik: von flexiblen Arbeitszeiten auch für Teilzeitmitarbeiter über Telearbeit bis hin zur finanziellen Unterstützung für die Betreuung von Kleinkindern. 

Wir wollen unseren Mitarbeitern einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz garantieren und haben in jeder Gesellschaft der Gruppe einen Verantwortlichen für HSE und Arbeitsschutz (RSPP) integriert. Wir führten zudem ein integriertes, zertifiziertes Umwelt-, Sicherheits- und Qualitätsmanagement gemäß ISO 14001, OHSAS 180001, ISO 9001 und ISO 27001 ein. Um die Sensibilität für das Unfallrisiko zu erhöhen, organisierten wir 3.093 Stunden an Schulungen zum Thema Sicherheit und „Lesson’s Learnt“.

991 Mitarbeiter

18,7 durchschnittliche Schulungsstunden pro Mitarbeiter

5,5 Abwesenheitsrate (pro 1.000 Stunden)

8,94 Unfallhäufigkeitsrate (pro 1.000.000 Stunden)

Focus on

Leadership- und Personalentwicklung

Nach den Ergebnissen der Umfrage zum Unternehmensklima, die 2017 in Zusammenarbeit mit dem Great Place to Work®-Institute Italia durchgeführt wurde, haben wir Leadership Workshops organisiert, um einen stärkeren Teamgeist im Management und eine einheitliche Führungskultur zu fördern.

Das Training wurde sowohl von den Führungskräften selbst, als auch von den Mitarbeitern geschätzt, wie aus den Feedback-Gesprächen, welche die Personalabteilung organisiert hatte (2018 waren es 272 für die Mitarbeiter der Verkaufsgesellschaft Alperia Energy), hervorging. 

Im Bewusstsein der Bedeutung der Rolle des Managements wird Alperia das Training im Rahmen eines Leadership-Programms im Jahr 2019 fortführen. Ein kompetentes und respektiertes Management trägt dazu bei, den Teamgeist und die Bindung an das Unternehmen zu stärken und damit die Fluktuationsrate zu verringern.

2019 wird erneut eine anonyme Umfrage zum Betriebsklima realisiert, mit dem Ziel die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen.

Mehr erfahren